Autoversicherung wechseln

Eine Autoversicherung kann mit der Zeit teuer werden. Ein Wechsel der Versicherung kann Geld sparen.

Wie Sie ein günstigeres Angebot finden können und was Sie bei einem Wechsel beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

5,0
Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (basierend auf 1 Bewertung)

Factbox KFZ-Versicherungswechsel

  • Es gibt verschiedene Gründe die für einen Wechsel einer KFZ-Versicherung sprechen (günstigere Angebote, bessere Preisleistung, Anpassung der Leistung...).
  • Wenn Sie bei einem Wechsel der KFZ-Versicherung "Neukundenangebote" von anderen Versicherungen nutzen, dann können Sie leicht Geld sparen.
  • Wir empfehlen alle 1-2 Jahre einen Versicherungsvergleich zu starten & Ihre Konditionen zu überprüfen.
  • Ein einfacher Weg, einen Preisvergleich durchzuführen, sind KFZ-Versicherungsrechner.
  • In der Regel können Autoversicherungen zum Ende eines Versicherungsjahres mit einer Frist von einem Monat (bis zum 30 November) gekündigt werden.
  • Bei Kaskoversicherungen kann es aber auch eine längere Vertragsbindung, geben (steht im bestehenden Versicherungsvertrag).

Ablauf beim Wechsel einer Autoversicherung in Deutschland

Wechsel planen

Als ersten sollten Sie prüfen, zu welchem Zeitpunkt Sie Ihre Versicherung wechseln können oder ob Sie bei einer Kaskoversicherung gegebenenfalls eine Vertragsbindung einhalten müssen. Zudem sollten Sie sich Gedanken dazu machen, welchen Leistungsumfang die neue Versicherung beinhalten soll.

Angebote vergleichen

Über KFZ-Versicherungsrechner oder über einen Versicherungsmakler können Sie die Angebote von mehreren Versicherungen prüfen und miteinander vergleichen. Dies ein einfacher Weg, um ein möglichst günstiges und passendes Angebot zu finden.

Versicherung wechseln

Die alte Kfz-Versicherung sollte spätestens zum Kündigungstermin gekündigt werden und gleichzeitig eine neue Kfz-Versicherung abgeschlossen werden, um eine ununterbrochene Nutzung des Autos sicherzustellen.

Nutzen Sie unseren KFZ-Versicherungsrechner übernimmt in der Regel unser Partner die Ummeldung, Kündigung und administrativen Dinge für Sie.

Autoversicherung mit Onlinerechner wechseln

Über unseren Partner Verivox können Sie Ihre Kfz-Versicherung einfach und stressfrei online wechseln. Der Prozess dauert nur wenige Minuten und erfordert keinen Papierkram.

Geben Sie einfach Ihre Daten zu Ihrem gewünschten Schutz und Ihrer aktuellen Versicherung in den Kfz-Rechner ein. Es wird das aktuelle Sparpotential berechnet und die besten Angebote werden Ihnen angezeigt.

Wenn Sie Ihren neuen Wunschtarif gefunden haben, können Sie die Autoversicherung direkt online wechseln – Und das kostenlos. Sie erhalten anschließend eine Bestätigung per E-Mail und die neuen Vertragsunterlagen einige Tage später direkt von Ihrer neuen Versicherung.

Autoversicherung mit Onlinerechner abschließen

Sobald Sie ein geeignetes Versicherungsangebot über Verivox gefunden haben, können Sie mit dem Wechsel der KFZ-Versicherung starten (unter Einhaltung von möglichen Kündigungsfristen).

Sie können die Kündigung Ihres bestehenden Vertrages entweder selbst übernehmen oder auch direkt von Verivox durchführen lassen.

Vorteile eines Wechsel der Autoversicherung
  • Sie können teilweise mehrere Hundert Euro bei der Jahresprämie einsparen.
  • Über einen KFZ-Versicherungsrechner können Sie mehrere Angebote von unterschiedlichen Versicherungen vergleichen.
  • Verivox übernimmt für Sie sogar die Kündigung Ihres alten Vertrages.
Nachteile eines Wechsel der Autoversicherung
  • Für den Vergleich der Angebote müssen Sie etwas Zeit investieren, damit Sie wirklich ein passendes Angebot finden.

Wechseln Sie Ihre Autoversicherung

Nutzen Sie jetzt unseren KFZ-Versicherungsrechner & wechseln Sie Ihre Autoversicherung

Gründe für den Wechsel einer KFZ-Versicherung

L
Bessere Angebote

Die Angebote und Preise von KFZ-Versicherungen können sich am Versicherungsmarkt ständig ändern. Somit kann auch Ihr bestehender Vertrag im Vergleich zu neuen Angeboten schlechter bzw. teuer sein. Wenn Sie regelmäßig alle 1-2 Jahre die Versicherungen auf neue Angebote prüfen und gegebenenfalls wechseln, können Sie so einiges an Geld sparen.

'
Herabstufung der Kaskoversicherung

Wenn Sie vor einigen Jahren eine Kaskoversicherung für Ihr Auto abgeschlossen haben, dann kann sich aufgrund des Wertverlustes eine Abstufung lohnen. Reduzieren Sie zum Beispiel von Vollkaskoversicherung auf eine Teilkaskoversicherung, so sparen Sie spürbar an der Versicherungsprämie ein.

U
Angepasstes Leistungspaket

Sollten Sie mit Ihren aktuellen Versicherungsleistungen nicht mehr zufrieden sein, können Sie einen neuen Vertrag abschließen und bestimmte Leistungen zukünftig inkludieren oder auch streichen.

Anpassung der KFZ-Versicherungsart in Deutschland

Gerade beim Wechsel der KFZ-Versicherung bietet sich auch die Anpassung der Versicherungsart an.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie einen Leasingvertrag abgeschlossen haben, der eine Vollkaskoversicherung mit GAP-Klausel als Versicherungsbedingung enthält, können Sie nur dann einen Wechsel der Versicherung vornehmen, wenn Sie den bestehenden Vertrag gegen eine gleichwertige Versicherungsart ersetzen.

Auto Haftpflichtversicherung vergleichen
Haftpflichtversicherung

Die Haftpflichtversicherung ist das Fundament jeder Autoversicherung und ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Jeder zugelassene PKW muss über eine Haftpflichtversicherung verfügen.

Daher ist es unerlässlich, dass Sie eine solide Haftpflichtversicherung abschließen, damit Sie auch Ihr Auto in Betrieb nehmen dürfen.

Eine Haftpflichtversicherung trägt die Kosten für berechtigte Schadensansprüche Dritter, die im Zusammenhang mit dem eigenen Auto entstehen. Dazu gehören sowohl Sachschäden, Vermögensschäden als auch Personenschäden.

Kosten einer KFZ-Haftpflichtversicherung
ab 100 EUR p.a.*

Auto Teilkaskoversicherung vergleichen
Teilkaskoversicherung mit Haftpflichtversicherung

Eine Kombination aus Teilkaskoversicherung und Haftpflichtversicherung bietet umfassenden Schutz für Ihr Auto und die Fahrzeuge Dritter. Während die Haftpflichtversicherung die Kosten für berechtigte Schadensansprüche Dritter übernimmt, bietet die Teilkaskoversicherung zusätzlichen Schutz für Schäden am eigenen Fahrzeug.

Darunter zählen Schäden durch Unfälle, Feuer, Diebstahl und Naturkatastrophen.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Versicherung nicht für Schäden am eigenen Fahrzeug aufkommt, die durch eigenes Verschulden verursacht wurden.

Kosten einer KFZ-Haftpflichtversicherung mit Teilkasko ab 185 EUR p.a.*

Auto Vollkaskoversicherung vergleichen
Vollkaskoversicherung mit Haftpflichtversicherung

Die Vollkaskoversicherung bietet einen erweiterten Schutz im Vergleich zur Teilkaskoversicherung, da sie auch Schäden abdeckt, die durch den eigenen Fahrfehler verursacht wurden.

Dies schließt Schäden ein, die durch Unfälle, Diebstahl, Feuer, Naturkatastrophen und Schäden durch eigenes Verschulden verursacht werden.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Tarife einen Selbstbehalt enthalten können. Das bedeutet, dass Sie im Falle eines Schadens die Kosten bis zu einem bestimmten Betrag selbst tragen müssen.

Kosten einer KFZ-Haftpflichtversicherung mit Vollkasko ab 310 EUR p.a.*

*Kosten für einen Volkswagen 3C (PASSAT 1.5 TSI), Emden Innenstadt, 12.000 KM Fahrleistung, Inkl. Mallorca-Police, Grobe Fahrlässigkeit, Marderschäden inkl. Folgeschäden, SF-Klasse 10 (Stand: August 2022)

Die Unterschiede zwischen den Versicherungen

Kasko­versicherungen & der Haftpflicht­versicherung
Vollkasko
Teilkasko
Haftpflicht
Schäden bei Dritten
Diebstahl, Raub, unbefugter Gebrauch
Naturgewalten, Brand, Explosion
Glasbruch
Tierschäden
Parkschäden, Vandalismus
Selbst verschuldete Unfallschäden

☆ Die Deckung der Teilkaskoversicherung differiert von Versicherung zu Versicherung.

Wichtige KFZ-Zusatzversicherungen & Pakete

KFZ-Rechtsschutzversicherung

Eine KFZ-Rechtsschutzversicherung bietet Schutz im Falle von rechtlichen Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Fahrzeug. Sie kann bei Konflikten mit anderen Fahrzeughaltern, Unfallregulierungen oder Bußgeldverfahren helfen.

Die Versicherung deckt in der Regel die Kosten für einen Anwalt, Gerichtskosten und eventuelle Schadenersatzforderungen ab.

Es ist wichtig zu beachten, dass eine KFZ-Rechtsschutzversicherung eine Ergänzung zur Haftpflichtversicherung und nicht deren Ersatz ist.

Insassenversicherung

Eine Insassenversicherung ist eine Art von Versicherung, die im Falle eines Unfalls Schäden an den Insassen des Fahrzeugs abdeckt.

Sie bietet Schutz für den Fahrer und die Mitfahrer, unabhängig davon, wer den Unfall verursacht hat. Die Leistungen der Insassenversicherung können je nach Versicherungsgesellschaft und Tarif variieren.

Sie können beinhalten: medizinische Kosten, Unterstützung bei Rehabilitation, Entschädigungen für dauerhafte Beeinträchtigungen oder Tod, sowie Unterstützung bei der Finanzierung von Pflegekosten.

GAP-Klausel

Die GAP-Klausel ist eine zusätzliche Versicherung, die vor allem bei Leasingautos zum Einsatz kommt und für viele Leasingverträge sogar verpflichtend ist.

Sie schützt den Versicherungsnehmer, wenn das Fahrzeug gestohlen oder bei einem selbst verschuldeten Unfall total beschädigt wird.

Der Wiederbeschaffungswert, welchen Sie von einer Vollkaskoversicherung erhalten, kann bei einem Leasingauto unter dem Ablösewert liegen. Der Ablösewert ist jner Wert, welchen Sie der Leasinggesellschaft für das Auto noch bezahen müssen.

In diesem Fall greift die GAP-Klausel ein und deckt den Differenzbetrag zwischen Wiederbeschaffungswert und Ablösewert ab.

KFZ-Reiseversicherung

Eine KFZ-Reiseversicherung, auch als Autoreiseversicherung bezeichnet, ist eine Art von Versicherung, die speziell für Autofahrer entwickelt wurde, die mit ihrem Fahrzeug ins Ausland reisen.

Sie bietet Schutz im Falle von Schäden oder Diebstahl des Fahrzeugs während der Reise. Die Leistungen einer KFZ-Reiseversicherung können je nach Versicherungsgesellschaft und Tarif variieren und können beinhalten: Pannenhilfe, Abschleppkosten, Unterstützung bei der Organisation von Reparaturen und Unterstützung bei der Organisation von Ersatzfahrzeugen.

Geld sparen beim Wechsel der Autoversicherung

Es ist wichtig, die eigene Situation und die Nutzung des Autos zu berücksichtigen, bevor Sie sich für eine bestimmte Art von Autoversicherung entscheiden.

Eine Autoversicherung in Deutschland sollte immer…

...zweckmäßig sein
Eine Versicherung soll Sie nur absichern und nicht im Schadensfall zum Millionär machen.
...angemessen sein
Eine Versicherung soll ein angemessenes Preis–Leistung-Verhältnis bieten.
r
...sinnvoll sein
Nicht jeder unwahrscheinlichste Fall muss von der Versicherung abgedeckt werden – schaffen Sie sich lieber mit eingesparten Versicherungsbeträgen ein finanzielles Polster.
Ältere Autos

Bei älteren Autos macht es durchaus Sinn, nur eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Die Kosten für eine Kaskoversicherung können in vielen Fällen nämlich höher sein als der eigentliche Wert des Autos.

Neue Autos

Die Mehrkosten für eine Teil- oder Vollkaskoversicherung können sich bei neuen bzw. teuren Autos im Schadensfall lohnen.

Leasingautos

Bei vielen Leasingverträgen wurde vereinbart, dass das Auto mittels einer GAP-Klausel abgesichert wird, um Sie im Falle eines Totalschaden oder Diebstahls finanziell zu schützen.

Auslandsfahrer

Sie sind häufig im Ausland mit Ihrem Fahrzeug unterwegs? Dann kann sich die Absicherung mit einer Reise-Kasko-Versicherung lohnen.

Familie & Freunde absichern

Sollten Ihre Familie oder Ihre Freunde häufig mit Ihnen unterwegs sein, dann können Sie sich Gedanken über eine Insassenversicherung machen.

Aggressive Fahrer 😉

Wenn Sie häufig in Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem Auto geraten, dann sollten Sie eine KFZ-Rechtsschutzversicherung abschließen.

Fahrer mit Behinderung

Für Menschen mit Behinderung gibt es in Deutschland einige Sonderregelungen und Vergünstigungen (KFZ-Steuer).

Mehr dazu erfahren Sie auf der Website des ADAC.

Schadenfreiheitsklasse übernehmen

Sollten Ihre Eltern oder Großeltern das Autofahren aufgeben, dann können Sie davon profitieren. Es ist nämlich möglich, deren Schadenfreiheitsklasse zu übernehmen und so Geld zu sparen.

Weniger ist mehr

Sie können durchaus Geld sparen, wenn Sie nicht jeden kleinen Schadensfall mit einer Versicherung abdecken. Verzichten Sie lieber auf die ein oder andere Zusatzversicherung.

Wechseln Sie Ihre Autoversicherung

Nutzen Sie jetzt unseren KFZ-Versicherungsrechner & wechseln Sie Ihre Autoversicherung

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen oder haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns...
Beitrag bewerten

Über die Autorin
Finanzierung
Maria Lamberg

Die richtige Ansprechpartnerin bei Fragen rund um die Themen Versicherungen & Baufinanzierungen.

Mehr über Maria Lamberg